Sie sind hier: Startseite » Tierheilpraxis » Dorntherapie

Dorntherapie



Die Dorntherapie ist eine sanfte Form der Wirbelsäulenbehandlung. Ziel ist dabei, Blockaden in der Wirbelsäule aufzufinden und diese sanft – ohne ruckartige Bewegungen – zu lösen.

Blockaden sind Bewegungseinschränkungen und können durch falsche Belastungen, längere Schonhaltung, Unfälle oder auch durch Überzüchtung entstehen.

Die Behandlung soll schmerzlindernd wirken und kann zu Beginn mehrmals in der Woche durchgeführt werden. In der Regel empfinden die Tiere die Behandlung als sehr angenehm, auch wenn durch das Lösen von Blockaden schon mal ein kurzer Druckschmerz entstehen kann. Mit einer dehnenden Breuss-Massage und Griffen aus der klassischen Massage werden zusätzlich die umliegenden Muskeln entspannt.